Regisseur

& Autor

Aktuelles

25. August 2022 / 20. Mai 2022 / 2. April 2022

Auszeichnungen für »Oma Monika - was war?«

Zwei Nominierungen in der Kritiker:innen-Umfrage der Theater Heute / KinderStückePreis der 47. Mülheimer Theatertage / Hessischer KJT Preis »KUSS«

⇨ Mehr

16. September 2022

Premiere: »WiLd« von Evan Placey

KJT Dortmund

⇨ Mehr

22. Oktober 2022

Premiere: »Die schönen Lauen« – ein interaktives Hörspiel-Märchen

Uraufführung im Rahmen des Kinder- und Jugendliteratursommers Baden-Württemberg 2022 / Koproduktion mit den Ruhrfestspielen Recklinghausen, dem Kunstdruck CentralTheater Esslingen und dem WUK Theater Quartier

⇨ Mehr

23. Februar 2023

Premiere: »Oma Monika - was war?«

Staatstheater Mainz

⇨ Mehr

Über mich

Milan Gather wird 1993 in Aachen geboren und wächst dann in Dortmund auf. Im Rahmen der Regiewerkstatt am Schauspielhaus Bochum sowie in der freien Szene in Leipzig entwickelt er erste Theaterarbeiten. Von 2014 bis 2018 studiert er Schauspiel an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, in der Spielzeit 2017/18 gehört er zum Schauspielstudio am Staatstheater Stuttgart. Anschließend wird er Ensemblemitglied am JES Stuttgart. Dort schreibt er sein erstes Stück, »Astronauten«, das 2020 zu mehreren Festivals eingeladen und beim Heidelberger Stückemarkt gemeinsam mit den beiden anderen eingeladenen Produktionen mit dem Jugendstückepreis ausgezeichnet wird. Neben weiteren Projekten am JES gibt er 2021 mit seinem zweiten Stück »OMA MONIKA – was war?« sein Regiedebüt. Das Stück gewinnt 2022 den KinderStückePreis der 47. Mülheimer Theatertage und den 1. Preis der 25. Hessischen Kinder- und Jugendtheaterwoche KUSS. Als Gastautor ist Milan Gather Teil mehrerer (internationaler) Autor*innenprojekte, u.a. bei »Homebound – 20 Minidramen für Neue Formate«. Ab der Spielzeit 2022/23 arbeitet er als freier Autor und Regisseur. Seine Stücke werden vom Theaterstückverlag München verlegt.

Arbeiten

Die Partikel eines Tages

Stückentwicklung
(Regie)

Junges Theater Baden-Baden
Premiere: 28.04.2023

⇨ Mehr

Die schönen Lauen

Ein interaktives Hörspielmärchen
(Text & künstlerische Leitung)

Uraufführung im Rahmen des Kinder- und Jugendliteratursommers Baden-Württemberg 2022 / Koproduktion mit den Ruhrfestspielen Recklinghausen, dem Kunstdruck CentralTheater Esslingen und dem WUK Theater Quartier
Premiere: 22.10.2022

⇨ Mehr

WiLd

von Evan Placey
(Regie)

KJT Dortmund
Premiere: 16.09.2022

⇨ Mehr

OMA MONIKA - was war? (UA)

(Text & Regie)

Junges Ensemble Stuttgart
Premiere: 28.11.2021

⇨ Mehr

BRO*CALL

Online-Theaterfilm
(Regie & Spiel)

Junges Ensemble Stuttgart
Premiere: 16.04.2021

⇨ Mehr

ASTRONAUTEN (UA)

(Text & Spiel)

Junges Ensemble Stuttgart
Premiere: 17.05.2019

⇨ Mehr

Termine

September 2022

16. September 2022

WiLd (Premiere)

Kinder- und Jugendtheater Dortmund
20:00 Uhr
⇨ Mehr

Oktober 2022

22. Oktober 2022

Die schönen Lauen (Premiere)

Centraltheater Esslingen
ab 12:00 Uhr
⇨ Mehr

23. Oktober 2022

Die schönen Lauen

Centraltheater Esslingen
ab 15:00 Uhr
⇨ Mehr

26./27./28. Oktober 2022

Oma Monika – was war? (UA)

JES Stuttgart
10:00 Uhr
⇨ Mehr

29. Oktober 2022

Die schönen Lauen

Centraltheater Esslingen
ab 12:00 Uhr
⇨ Mehr

29. Oktober 2022

Oma Monika – was war? (UA)

Junges Ensemble Stuttgart
15:00 Uhr
⇨ Mehr

Dezember 2022

17./18. Dezember 2022

Oma Monika – was war? (UA)

JES Stuttgart
15:00 Uhr
⇨ Mehr

Februar 2023

23. Februar 2022

Oma Monika – was war? (Premiere)

Staatstheater Mainz
⇨ Mehr

April 2023

28. April 2022

Die Partikel eines Tages (Premiere)

Junges Theater Baden-Baden
⇨ Mehr

Kontakt

Mail: milan.gather@gmx.de